FACEBOOK 
SOUNDCLOUD 
INSTAGRAM 
 
Marco ist die zweite Hälfte der White Circles Leipzig, einer Veranstaltungsreihe für Freunde des zeitgeistigen Wave, EBM und Post-Punk. Er hält zudem regelmässige Slots mit technoidem Einschlag bei exLEpäng und lebt sich mit Querbass in Sachen DnB vielfätigst aus. Eine gepflegte Vinyl-Session aus Ambient und Drone zwischen Metal-Bands aufzulegen ist übrigens genau sein Ding.
Abseits dessen bereitet es ihm unbändige Freude, sein Netzwerk für spannende Bookings zu nutzen, gemeinsam Veranstaltungen auf die Beine zu stellen und dabei auch proaktiv das wichtige Thema Diversity anzugehen.
Zusammen mit Pat Styx hosted er monatlich Open Decks im Charles Bronson, welche all jenen Anlaufpunkt bietet, die sich einfach mal am Pult versuchen oder aber ihre liebsten Platten auf der Clubanlage hören wollen.
Innerhalb seines Projekt DEFAULTS legt er einen Fokus auf experimentelle Klangwelten und schwingt sich dabei zwischen Ambient, Breaks sowie abstrakter Elektronik ein. Als Teil von VRSWN aka VERSCHWINDEN gehört er zu einem Kollektiv, welches gleichgesinnte Künstler:innen vernetzt und darüber europaweite Kollaborationen fördert.
Er ist einer der Organisatoren hinter der offiziellen, immer am letzten Dienstag des aktuellen Monat stattfindenden, Ableton User Group Leipzig, in der interessierten Produzent:innen kostenfreie Workshops und Jams in den exklusiven Räumen des Institut für Zukunft Leipzig geboten werden.
 
Lass uns was starten!
booking@aehm.net